We adore christmas / Adventskalender DIY

Juhuu in vier Tagen dürfen wir das erste Türchen öffnen. Zeit für ein super einfaches und trotzdem cooles Adventskalender-DIY zum selbernähen. Vorteil: Ihr könnt Euch mal wieder mit Eurer Nähmaschine auseinandersetzen, ohne etwas kaputt zu machen, Ihr seid mit den Geschenken nicht auf vorgegebene Größen von Standard-Kalendern beschränkt und Ihr könnt so viel Liebe mit reinnähen, wie Ihr wollt.

Ach und jetzt kommt’s: günstig sind Material und Herstellung auch noch – bleibt mehr Geld für die Geschenke übrig! Und alle so „Yayyy“.

Ihr braucht unbedingt: Rolle Packpapier, buntes Garn (wir haben – na? genau rot und weiß),  Bastelkleber, Schere (evtl. Zickzackschere), Kleiderbügel aus Draht (oder was anderes zum aufhängen), Locher, Nähmaschine

Ihr könnt dazu nehmen: Satinbänder, Edding, Klebezahlen, Weihnachtsmotive, Tortenspitze, Glitzerkleber, Motivscheren, alte Buchseiten, usw.

So geht’s:

1. 24x auf die Größe des jeweiligen Inhalts Formen ausschneiden, Papier dabei doppelt nehmen und jeweils 4cm Nahtzugabe beachten

2. Drei Seiten des Päckchens jeweils in einem Rutsch vernähen, Inhalt reinstecken, zunähen. Darauf achten, dass Ihr mit den Farben der Fäden und den Naht-Arten variiert (wir haben erst 12 weiße, dann 12 rote Päckchen genäht)

3. Vorderseite der Päckchen hübsch verzieren und nummerieren

4. Jeweils ein Loch einstanzen und verschiedene Bänder/Fäden zum Aufhängen durchziehen

5. Draht-Kleiderbügel mit hübscher Schleife verzieren und Päckchen daran aufhängen, fertig!

PS: Immer daran denken, das Gewicht der Päckchen gleichmäßig verteilen, sonst hängt alles schief und das ist dann ganzundgarnicht schön. Happy Advent!

PPS: Profifotos waren aus. Hamwaheutenüsch.

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s