Ich liebe Pompoms – DIY

Pompom DIY Adorable Life

Ich liebe Pompoms aus Seidenpapier, weil sie so schön leicht und fluffig unser Heim verzaubern. Passend zur kalten Jahreszeit sind sie in den Farben schwarz/weiß/grau ein hübsches Deko-Highlight und auch eine gute Alternative für Alle, die es nicht ganz so mit üppig bunter Deko haben. 

Die Herstellung ist wirklich super einfach, Materialkosten liegen mit 2,80€ unter dem Wert eines Münchner Latte Macchiatos und das Rascheln beim Papierfalten beruhigt die Nerven. Sind quasi Wellnesspompoms. Los geht’s…

Ihr braucht:

Pompom DIY Adorable Life

Seidenpapier (wir haben das vom Schweden unseres Vertrauens: FRAMSTÄLLA – Maße je Bogen ca. 18×18 cm), Schere und Schnur

So geht’s:

1. Mehrere Bögen Seidenpapier aufeinander legen und zu einer Zieharmonika falten

2. In der Mitte falten und links und rechts ein kleines bisschen einschneiden, Schnur zum Aufhängen festbinden

3. Enden nach belieben beschneiden (rund/eckig/spitz/gerade), am besten nicht alle auf einmal, sonst wird es schief

4. Papierlagen nach und nach vorsichtig auffächern bis ein gleichmäßiger Pompom entsteht

5. Aufhängen. Fertig.

5 Gedanken zu “Ich liebe Pompoms – DIY

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s