Perlen für den guten Zweck – I Help von Yana Nesper

Heute geht es um ein ganz besonderes Schmuckstück – das I HELP Charity-Perlenarmband von Yana Nesper.

Schmucktechnisch gehöre ich eher zu der klassischen Fraktion. Am liebsten trage ich Perlenschmuck oder die Farbe Gold mit hellen Edelsteinen. Klar – für besondere Anlässe braucht es manchmal eine Statementkette, im Sommer darf es auch bunt und üppig sein. Aber für meinen everyday Look greife ich am liebsten zu gedeckten Farben und filigranen Schmuckstücken. Da muss es auch ein bisschen praktisch sein und so trage ich in der Regel zwei Basics: Ohrstecker und Uhr und dazu wahlweise ein paar Armbänder oder eine Kette. Ich mag es einfach nicht, wenn ich zu überladen bin. Kein Sorge, es kommt jetzt kein endloser Vortrag über Perlen – ist ja nix Neues, dass dies zeitlose Schmuckstücke sind, die immer eine gewisse Eleganz ausstrahlen. Abgesehen davon mag ich aber ganz besonders die Farbeigenschaften von Perlen. Diese zarte Mischung aus cremig weiß schimmernd und einem leichten Rosè-Touch ist für mich eine der perfektesten Farben, die es auf der ganzen Welt gibt. Wenn ich könnte, würde ich mal das Dach meines Hauses in der Farbe „Süßwasser Perle“ decken lassen. Was glaubt Ihr, wie zauberhaft das schimmern würde, wenn die Sonne drauf scheint. Wir hätten dann auch einen Dachboy, der täglich das Laub vom Dach fegt und es mit Perlenpolitur poliert. True story!

Zurück zum eigentlichen Text! Das bekannte Perlenschmuck-Label Yana Nesper hat mich gebeten, über die aktuelle Charitiy-Aktion I HELP* zu berichten. Selbstverständlich unterstütze ich dieses Projekt und deswegen ist der heutige Post ausschließlich einem wundervollen Perlenarmband gewidmet.

Yana Nesper Adorable Life

 

In der Vorweihnachtszeit konnte man auf manchen Blogs schon von der tollen Charity-Aktion von Yana Nesper lesen. Bekannt für hochwertigen Perlenschmuck unterstützt die gebürtige Ukrainerin Yana Nesper mit ihrer Armbandkollektion I HELP das Kinderhilfswerk Ukraine e.V.. Zehn Prozent vom gesamten Verkaufserlös des zarten Armschmucks werden dabei an diesen gemeinnützigen Verein gespendet, dessen Basis die ehrenamtliche Arbeit der Helfer vor Ort bildet. Die hübschen Armbänder mit der Süßwasserperle gibt es in den drei Farben Taupe (mein Favorit), Schwarz und Grau und kosten jeweils 80,- Euro. Das Markenzeichen von Yana Nesper ist auch beim I HELP Armband zu finden: in die Perle ist ein kleiner blauer Saphir in einer Fassung aus Weißgold eingesetzt. Der per Hand eingearbeitete Edelstein ist nicht nur Markenzeichen sondern gleichzeitig Qualitätsgarantie von Yana Nesper und in jedem Schmuckstück der Firma zu finden.

Ist das Armband nicht zauberhaft? Die Farbe der Perle ist ein Traum und passt perfekt zu den anderen Perlen (und irgendwann zu meinem Kunststoff-Hausdach in Perlenfarbe!).

Ich mag die Idee, Gutes zu tun und konkret zu wissen, wo die Unterstützung hin geht! Yana Nesper bringt es mit der Aktion I HELP auf den Punkt: „Reich ist, wer viel hat, reicher ist, wer wenig braucht, am reichsten ist, wer viel gibt…“. Die Armbänder könnt ihr Online bei Yana Nesper oder bei verschiedenen Onlinepartnern bestellen. Wer kein Armband braucht und direkt an das Kinderhilfswerk Ukraine e.V spenden mag, hat hier die Möglichkeit.

*Kooperation

PS: Hier ein kleines Foto vom Set. Sieht irgendwie auch schick aus.

Yana Nesper Adorable Life

Wie findet Ihr das Armband? Tragt Ihr lieber klassischen Schmuck oder eher knallige Accessoires? Habt Ihr schonmal für einen guten Zweck gespendet?

Ein Gedanke zu “Perlen für den guten Zweck – I Help von Yana Nesper

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s