Ciao Februar, Servus März

Februar Review AL

Huch, das ging jetzt aber schnell! Das neue Jahr ist schon wieder zwei Monate alt und wir haben März. Abgefahren, in welchem Tempo zur Zeit die Tage vergehen. Geht es Euch auch so? Ich bin aber auch wahnsinnig ungeduldig und warte gespannt auf den Frühling – wenn er denn mal kommen sollte?!

Bei uns gab es gestern schon ein großes Balkon-Meeting, bei dem wir durchgesprochen haben, wie wir unsere Terrasse gestalten wollen. Wir sind nämlich im Spätsommer 2014 in unsere neue Wohnung gezogen und danach direkt in den Urlaub gefahren. Daher hatte unser Balkon bis jetzt eher das gestalterische Nachsehen. Dies soll sich ändern. Das heißt aber auch, knapp 25 Quadratmeter Fläche müssen bepflanzt, möbliert, begrünt, besonnenschutzt und hübsch gemacht werden. Ich werde die kommenden Wochen also imaginär mit Sonnenterrasse einrichten verbringen und dazu sicher auch ein bisschen etwas posten. Jetzt aber nochmal kurz zurück in den Februar – da war hier ganz schön was los…

… begonnen hat der Februar mit einem neuen Layout auf meinem Blog und dem zugehörigen Post NEW LOOK, NEW FEEL, NEW NEWS

… bei der lieben Nicola von Key for Cakes habe ich gelernt, wie ich DIE PERFEKTE TORTE mit Fondant-Überzug ohne Drama hinbekomme

… in meinem Post BE MY VALENTINE – MÜSLI-BEEREN-MUFFINS UND EIN BISSCHEN LIEBE FÜR ALLE habe ich Euch ein leckeres Muffin-Rezept verraten, ein bisschen zum Valentinstag rumgestänkert und es gab gratis Postkarten von Monsterzeug

… das Geheimnis, WARUM ORDNUNG DAS HALBE LEBEN IST, konnte gelüftet werden und ich habe Euch meine persönlichen Tipps zu den Themen Ausmisten und Aufräumen gezeigt

…außerdem habe ich Euch einen kleinen Einblick in meine sportlichen Ambitionen gegeben: BAMBI IM WINTER – WARUM MIR LAUFEN JETZT BESONDERS VIEL SPASS MACH

… in PERLEN FÜR DEN GUTEN ZWECK – I HELP VON YANA NESPER habe ich ein wunderschönes Schmuckstück vorgestellt und ein bisschen darüber philosophiert wie zauberhaft es wäre, wenn mein Hausdach die Farbe von Perlen hätte

… im letzten Februar-Post MEIN HERZ FLAMMT FÜR FLAMMKUCHEN wurde mein Flammkuchen zum Opferkuchen und es gab es ein easypeasy Rezept für Flammkuchen „mal anders“

Tja, jetzt heißt es neue Runde, neues Glück. Mal sehen, was der März so mit sich bringt. Es wird in jedem Fall einen Outfit-Post zu meinen neuen Gummistiefeln von Aigle geben (die Facebook– und Instagram-Follower unter uns durften ja schonmal vorspitzeln), ich werde ein DIY zum Thema Flohmarkt-Möbel bringen und ich zeige Euch simple Rezepte für verschiedene Variationen von Tomatensuppe. Außerdem hat ein wunderbares neues Schmucklabel seinen Online-Launch, welches ich Euch vorstelle und Ostern steht ja auch schon ein bisschen vor der Tür. Ansonsten lassen wir uns mal alle überraschen.

Gibt es ein Thema, über das Ihr gerne lesen würdet?

2 Gedanken zu “Ciao Februar, Servus März

    • AL Adorable Life schreibt:

      Hör mir auf Tina – das mutiert gerade zum absoluten Großprojekt… Vielleicht können wir uns ja in Zukunft drüber austauschen – und Ideen finden.
      Danke für das Kompliment zu meinen Fotos!! Geht runter wie Butter und ist immer schön, zu lesen, wenn sich die Arbeit und Mühe lohnt! Lg Anna

      Gefällt mir

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s